Pressemitteilung

Richtungsweisendes Nachhaltigkeitsprojekt von Babybel® und TerraCycle®

Grasbrunn, 01.09.2020 – Der beliebte Käsesnack Babybel® begeistert nicht nur mit jeder Menge Genuss, sondern jetzt auch mit einer tollen Nachhaltigkeits-Promotion für Communities. In Kooperation mit TerraCycle® findet von KW 46 bis 50 eine attraktive Promotion statt, bei der fleißige Recycling-Fans Garten-Equipment aus recycelten Babybel® Verpackungen gewinnen können. Ein aufmerksamkeitsstarkes POS-Konzept beschert dem Handel mehr Umsatz.

Mit der Kooperation von Babybel® und TerraCycle®, die insgesamt auf zwei Jahre angelegt ist, geht Babybel® einen wichtigen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit und wird damit noch attraktiver für Käse-Snacker. Das Thema Recycling und nachhaltiges Leben ist seit längerer Zeit äußerst gefragt bei Konsumenten und spielt auch eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung. TerraCycle® ist ein Weltmarktführer im Recycling von schwer recycelbaren Abfällen und somit der perfekte Partner für dieses Projekt. Das Highlight der Promotion, die von KW 46 bis 50 stattfindet, ist ein Gewinnspiel, bei dem sich drei Communities jeweils über den Gewinn eines Garten-Equipments aus recycelten Babybel® Verpackungen freuen dürfen.

Und so funktioniert‘s:

  1. Teilnehmen: Communities, wie Vereine oder Schulen, registrieren sich online und erhalten eine gebrandete Sammelbox.
  2. Sammeln: Alle Verpackungselemente der Marke Babybel® werden gesammelt. Ab 500 g Verpackungsmaterialien können diese kostenlos an TerraCycle® geschickt werden.
  3. Recyceln: TerraCycle® recycelt die Babybel® Verpackungen zu Garten-Equipment.
  4. Gewinnen: Die drei Communities, die im Promotionzeitraum die meisten Babybel® Verpackungen eingeschickt und die meisten Votes auf der Webseite bekommen haben, gewinnen Garten-Equipment aus recycelten Babybel® Verpackungen.

Auch Privatpersonen können Babybel® Verpackungen sammeln und sie an einer öffentlichen Sammelstelle abgeben. Eine interaktive Karte auf www.terracycle.com/babybel-de zeigt, wo sich diese Sammelstellen befinden.

Die gesammelten Babybel® Verpackungsmaterialien, wie beispielsweise Babybel® Metallverschlüsse, Verpackungsfolien, Netze und Wachs, werden in ihre Einzelteile getrennt und die verschiedenen Materialien wieder in einen Rohstoffzustand gebracht. Diese recycelten Rohstoffe werden dann in nützliches Garten-Equipment upgecycelt.

On Pack wird die Promotion auf den Babybel® Original 5er- und 9er-Netzen sowie auf den Babybel® Light 5er- und 9er-Netzen ausgelobt. Die Produkte fallen durch ihren grünen Promotion-Look sofort ins Auge. Für große Aufmerksamkeit im Handel und optimale Sichtbarkeit auf der Verkaufsfläche sorgt das absatzfördernde POS-Konzept mit Netzen, Trays und Wobblern im Promotion-Look auf der Stammplatzierung sowie impulsstarke Displays und POS-Materialien für Großaufbauten in der Zweitplatzierung. Zusätzlich gibt es im Promotionzeitraum eine Digital-Kampagne, die zusammen mit der Social-Media-Aktivität ca. 12 Mio. Kontakte generiert.


Für Rückfragen:


Über Bel

Die Bel Group, ein 1865 gegründetes französisches Familienunternehmen mit Hauptsitz in Suresnes – Frankreich, ist heute ein wichtiger Akteur im Bereich der Milchprodukte und Fruchtsnacks und hat im Jahr 2019 einen Umsatz von 3,4 Mrd. Euro erzielt. Die internationale Entwicklung basiert auf einem Portfolio von legendären Marken wie La Vache Qui Rit®, Kiri®, Babybel®, Leerdammer® und Boursin®, die Verbraucher auf der ganzen Welt anziehen. Die Produkte der Bel Group werden in 30 Werken weltweit produziert und in über 130 Ländern verkauft. Das Motto „For All. For Good." leitet seit Herbst 2019 die 12.400 Mitarbeiter bei der Einführung eines nachhaltigeren und profitableren Geschäftsmodells.

In der Region DACH firmiert neben der in Grasbrunn bei München ansässigen Bel Deutschland GmbH, die für den Vertrieb der Produkte in Deutschland und Österreich verantwortlich ist, die Bel Suisse mit Sitz in Cham – Schweiz. Insgesamt konnten die beiden Tochtergesellschaften im Jahr 2019 einen Umsatz von 330 Millionen Euro erwirtschaften – dabei beschäftigten sie rund 150 Mitarbeiter.


Über TerraCycle®

TerraCycle® ist eine Recycling-Firma, die zu einem Weltmarktführer in Recycling von schwer recycelbaren Abfällen geworden ist. Mittlerweile ist TerraCycle® in 20 Ländern aktiv und recycelt Milliarden Abfallprodukte durch verschiedene innovative Programme. TerraCycle® recycelt und upcycelt Abfall, der sonst verbrannt oder auf der Deponie landen würde, was ökologisch gesehen eine deutlich bessere Lösung für den Abfall ist. Außerdem geben sie Abfall damit ein neues Leben, indem sie nutzbare neue Produkte aus Gegenständen herstellen, die sonst weggeworfen worden wären. Die große Vision und Mission ist es, die Idee von Müll abzuschaffen, indem sie das Recyceln des „Nicht-Recycelbaren“ ermöglichen.