Pressemitteilung

Mittendrin statt nur dabei: Gewinnspiel-Promotion ermöglicht Verbrauchern interaktives Erlebnis auf einem echten LEERDAMMER® Partnerbauernhof

Grasbrunn, 14.08.2019 – Ab Anfang Oktober 2019 überrascht der Marktführer in der Gelben Linie** Verbraucher im Handel mit einer ganz besonderen Promotion: Bis Ende November werden Konsumenten zu einem virtuellen 360°-Hofrundgang auf einen echten LEERDAMMER® Partnerhof in der Nähe von Utrecht eingeladen. Dort können sie in die Weidewelt von LEERDAMMER® eintauchen, sich an verschiedenen Stationen über die „Initiative für Weidehaltung“ informieren sowie an einem attraktiven Gewinnspiel teilnehmen.

Alle Rechte vorbehalten.

Per Mausklick eine Kuh streicheln und dabei spannende Preise gewinnen? Im Herbst startet das Gewinnspiel zur „Initiative für Weidehaltung“, mit dem LEERDAMMER® Shopper dazu einlädt, die Weidewelt der Marke kennenzulernen. Von KW 40 bis 43 sind alle LEERDAMMER® Scheibenprodukte aus den Niederlanden mit einem On-Pack Sticker versehen. Über den Link www.leerdammer-weidehaltung.de können die Käufer online einen echten LEERDAMMER® Partnerhof besuchen. Dort werfen sie nicht nur einen Blick hinter die Kulissen des Hofes und erhalten spannende Informationen rund um die „Initiative für Weidehaltung“, sondern können auch direkt an einem attraktiven Gewinnspiel teilnehmen. Durch das richtige Beantworten von Quizfragen rund um die „Initiative für Weidehaltung“ gelangen die Teilnehmer automatisch zur Gewinnspielmaske. Die Gewinnspielmechanik läuft einfach und unkompliziert ab und ohne Mehraufwand für den Händler. Insgesamt dauert der Aktionszeitraum acht Wochen: von 01.10.2019 bis 30.11.2019. Zu gewinnen gibt es 1 von 11 E-Bikes sowie täglich 15 Deutsche Bahn Gutscheine im Wert von 15€ (www.leerdammer-weidehaltung.de).

Um mit der Promotion neue Kaufimpulse zu setzen und die Bekanntheit der Initiative zu erhöhen, wird die LEERDAMMER® Weidewelt auch auf die Handelsfläche gebracht. Alle POS Materialien sind mit einem QR Code versehen, der die Kunden direkt zum Hofrundgang weiterleitet. Zusätzlich wird der Abverkauf durch eine parallel laufende starke Digital- und Social Media-Kampagne angekurbelt.

Zum Greifen nah: Die LEERDAMMER®-Weidewelt zum Anfassen

Partnerbauer Jan auf die Weide zu seinen Tieren begleiten? Das wird im Herbst für LEERDAMMER® Fans zur (virtuellen) Realität. Auf einer Entdeckungsreise können die Kunden in die niederländische Weidewelt eintauchen. Egal ob für einen kurzen Spaziergang über den Hof, das Beobachten der Milchabholung oder die Teilnahme am Quiz zur „Initiative für Weidehaltung“ – LEERDAMMER® ermöglicht Konsumenten ein digitales Erlebnis mit interaktivem Flair und trägt mit der Aktion zu einer Umsatzsteigerung der Produkte im Handel bei. Außerdem gibt die Marke transparente Einblicke in die Weidehaltung von Milchkühen und zeigt, wie diese im Alltag auf dem Hof umgesetzt wird. Denn der Markführer in der Gelben Linie** setzt sich seit 2017 für mehr Tierwohl und eine nachhaltigere Milchproduktion ein. So stammt die Milch der LEERDAMMER® „Initiative für Weidehaltung“ von Kühen, die zwischen Frühling und Herbst ein Minimum von 6 Stunden am Tag an mindestens 120 Tagen pro Jahr auf niederländischen Weiden grasen.

Weitere Informationen zu der „Initiative für Weidehaltung“ sowie zu der Gewinnspiel-Promotion gibt es online unter: www.leerdammer-weidehaltung.de.

Hochauflösendes Bildmaterial für den Handzettel steht dem Handel online unter www.bel-handel.de zur Verfügung.


Für Rückfragen:

Link zum Pressekontakt 



Über LEERDAMMER®:

LEERDAMMER® ist mit einem breiten Portfolio im Selbstbedienungsregal sowie an der Theke präsent, genießt in Deutschland eine sehr hohe Markenbekanntheit (99%)* und ist Marktführer in der Gelben Linie**


Über Bel:

Die Bel Gruppe – Die lachende Kuh®, Kiri®, Mini Babybel®, LEERDAMMER® und Boursin® – ist ein globales Unternehmen im Bereich von Snacks und Milchprodukten und hat im Jahr 2018 einen Umsatz von 3,3 Milliarden Euro erwirtschaftet. Rund 12.700 Mitarbeiter in mehr als 30 Ländern tragen zum Erfolg der Gruppe bei. Die Produkte der Bel Gruppe werden in 30 Werken produziert und in über 130 Ländern verkauft.

Die in Grasbrunn bei München ansässige Tochtergesellschaft Bel Deutschland GmbH ist für den Vertrieb der Produkte in Deutschland und Österreich verantwortlich. Das Unternehmen verzeichnete im Jahr 2018 einen Umsatz von 283 Millionen Euro und beschäftigt derzeit 130 Mitarbeiter.


Quellen: *Ipsos Brand Health Tracking, Juli 2018. **Nielsen, umsatzstärkste Marke Gelbe Linie Total (SB + Theke), KW09 2019 MAT.