Pressemitteilung

Mit Kiri® DIPPI den Snackspaß entdecken und Magnete sichern

Grasbrunn, 7. März 2018 – Kiri® DIPPI ist der ideale und ausgewogene Snack für den kleinen Hunger zwischendurch – und noch dazu bringt er jede Menge Spaß. Von KW 18 bis 21 können sich Kiri® DIPPI Fans beim Kauf von zwei Packungen zwei Kühlschrankmagnete mit eigenen Fotos sichern. Der besondere Clou: freche Kiri® Masken für spaßige Fotos gibt es obendrein auf jeder Einzelpackung. Das kommt bei Klein und Groß gut an. Die Promotion wird durch eine massive Unterstützung mit 228 Mio. TV-Kontakten unterstützt und beschert dem Handel beste Laune und starke Umsätze.

Kiri Dippi_Promo Packshot

Unter dem Motto „Den Snackspaß entdecken“ sorgt Kiri® DIPPI mit frechen Kiri® Masken für viel Freude bei allen Snackfans. Insgesamt zwölf verschiedene Designs auf den Folien der Einzelverpackungen, wie ein Kussmund oder eine trendy Sonnenbrille, laden zum Posen und Fotografieren ein. Wer zwei Packungen Kiri® DIPPI kauft und den Kassenbon aufbewahrt, kann diese Spaßbilder oder beliebige andere Fotos hochladen und sich gratis zwei coole Magnete davon sichern.

Die Promotion von Kiri® DIPPI sorgt mit dem Start in den Wonnemonat Mai für ein Umsatzplus im Handel. Im Aktionszeitraum unterstützen aufmerksamkeitsstarke POS-Displays für absatzfördernde Zweitplatzierungen den Handel. Begleitet wird die Promotion durch eine massive Media-Unterstützung: 228 Mio. Media-Kontakte werden durch den Kiri® DIPPI Markenspot generiert.


Über Bel

Die Bel Gruppe ist weltweit einer der führenden Hersteller im Segment Markenkäse und bedeutender Akteur im Bereich der gesunden Snacks. Das Portfolio von differenzierten, international bekannten Marken wie Die lachende Kuh®, Kiri®, Mini Babybel®, Leerdammer® und Boursin® sowie mehr als 20 lokalen Marken, ermöglichte es der Gruppe, im Jahr 2017 einen Umsatz von 3,3 Milliarden Euro zu erwirtschaften. 12.700 Mitarbeiter in mehr als 30 Ländern tragen zum Erfolg der Gruppe bei. Die Produkte der Bel Gruppe werden in 32 Werken produziert und in über 130 Ländern verkauft.

Die in Grasbrunn bei München ansässige Tochtergesellschaft Bel Deutschland GmbH ist für den Vertrieb der Produkte in Deutschland und Österreich verantwortlich. Das Unternehmen verzeichnete im Jahr 2017 einen Umsatz von 273 Millionen Euro und beschäftigt derzeit 130 Mitarbeiter.

 

Weitere Informationen unter www.bel-deutschland.de und www.kiri-spass.de

www.bel-group.com