Pressemitteilung

Heldenhafter Auftritt von Babybel® - Jetzt werden Verbraucher zu Comic-Helden und können filmreife Gewinne erobern

Grasbrunn, 17.11.2020 – Die neue Heldengeschichten-Promotion von Babybel® macht aus Konsumenten Comic-Helden. Anfang 2021, von KW 7 bis 11, haben diese es in der Hand, eine Comic-Heldengeschichte nach ihrer Fantasie zu Ende zu schreiben und damit attraktive Gewinne zu ergattern. Im Promotionzeitraum treten die Babybel® als Mini-Helden im roten Wachs-Kostüm ins Rampenlicht und alle Käsesnack-Fans haben die Chance, einen Gutschein über 500 € für das Fotofachgeschäft Sauter oder einen Kino-Gutschein für vier Personen zu gewinnen. Eine starke mediale Unterstützung sowie aufmerksamkeitsstarke POS-Materialien runden den heldenhaften Auftritt ab.

Babybel® hat diesen Sommer bereits mit einem hollywoodreifen Werbespot gezeigt, dass Snacken Teil einer ausgewogenen Ernährung sein kann. In dem fantasievollen und aufwendig produzierten Spot wird der beliebte Käsesnack zum Helden und ruft mit dem Motto „Snack was Gutes“ zu besseren Essgewohnheiten und einer abwechslungsreichen Ernährung auf. Mit der neuen Heldengeschichten-Promotion sind Verbraucher eingeladen, eine Comic-Heldengeschichte zu Ende zu erzählen, indem sie die Schlussszene aus drei Alternativen auswählen und die letzte Sprechblase mit ihrem eigenen Text vervollständigen.

Passend zur Promotion schmeißen sich die kleinen Käselieblinge in Schale: Im Aktionszeitraum erscheinen die Mini-Helden im Superhelden-Kostüm – das sieht nicht nur top aus, das gewährt den Fans auch die Chance auf tolle Gewinne. Mit dieser Promotion können Händler bei ihren Comic-begeisterten Kunden kräftig punkten. Unter allen Teilnehmern werden fünf Gutscheine über 500 € für das Fotofachgeschäft Sauter sowie 50-mal je vier Kino-Gutscheine verlost. Zudem haben alle Babybel®-Fans die Möglichkeit, sich ihr persönliches digitales Superhelden-Poster zu erstellen und herunterzuladen. An der Promotion beteiligt sind die Babybel® Original 5er- und 9er-Netze sowie die Babybel® Light 5er- und 9er-Netze. Druckfähige Produktabbildungen findet man unter www.bel-handel.de.

Und so funktioniert’s:

  1. Teilnehmer gehen auf www.babybel-heldengeschichte.de und geben ihre persönlichen Daten ein, um an der Verlosung teilzunehmen und eine Chance auf die attraktiven Gewinne zu haben.

  2. Um das digitale Filmposter zu erhalten, haben die Teilnehmer die Möglichkeit, eine von drei Schlussszenen auszuwählen, ein heldenhaftes Bild von sich hochzuladen und es in ihre gewählte Schlussszene einzufügen. Anschließend schreiben sie die Geschichte mit ihrem eigenen kurzen Text zu Ende.


Über Bel

Die Bel Group, ein 1865 gegründetes französisches Familienunternehmen mit Hauptsitz in Suresnes – Frankreich, ist heute ein wichtiger Akteur im Bereich der Milchprodukte und Fruchtsnacks und hat im Jahr 2019 einen Umsatz von 3,4 Mrd. Euro erzielt. Die internationale Entwicklung basiert auf einem Portfolio von legendären Marken wie La Vache Qui Rit®, Kiri®, Babybel®, Leerdammer® und Boursin®, die Verbraucher auf der ganzen Welt anziehen. Die Produkte der Bel Group werden in 30 Werken weltweit produziert und in über 130 Ländern verkauft. Das Motto „For All. For Good." leitet seit Herbst 2019 die 12.400 Mitarbeiter bei der Einführung eines nachhaltigeren und profitableren Geschäftsmodells.

In der Region DACH firmiert neben der in Grasbrunn bei München ansässigen Bel Deutschland GmbH, die für den Vertrieb der Produkte in Deutschland und Österreich verantwortlich ist, die Bel Suisse mit Sitz in Cham – Schweiz. Insgesamt konnten die beiden Tochtergesellschaften im Jahr 2019 einen Umsatz von 330 Millionen Euro erwirtschaften – dabei beschäftigten sie rund 150 Mitarbeiter.